Maximen der systemischen Organisationsberatung und Organisationsentwicklung

Die systemische Organisationsberatung und Organisationsentwicklung von SveTys – Uta Schulz folgt folgenden Maximen:

  • Transparenz in allen Phasen des Beratungs- und Entwicklungsprozesses
  • Wertschätzende Einbeziehung der betroffenen Mitarbeiter bei Lösungsfindungen durch Erfassung ihrer Erfahrungen und (Detail-) Kenntnisse
  • Der Mensch steht im Mittelpunkt: Fokussierung auf die Stärken und das Potenzial, nicht auf die Schwächen und Defizite der Mitarbeiter
  • Sichtbarmachen des „Unsichtbaren“ durch Aufarbeitung eventueller innerer Widerstände
  • Tabus sind nicht tabu: wenn nötig (und gewünscht) werden auch kritische, bislang als Tabu geltende Themen angegangen
  • Denken von der Zukunft her, um nachhaltige und zukunftsorientierte Lösungen zu erarbeiten.
  • Effiziente und zielorientierte Vorgehensweise durch einen gut strukturierten und moderierten Prozess und angemessene Methoden.

Systemische Organisationsberatung bzw. Organisationsentwicklung bietet Hilfe zur Selbsthilfe.